Hände, die Geldscheine austeilen
Preise zum Tierschutz

Einmal jährlich werden der Tierschutzpreis und im zweijährigen Wechsel der Schulpreis zum Tierschutz sowie der Forschungspreis verliehen. Die öffentlichen Preisverleihungen finden im Hessischen Landtag statt.

Unsere Preise
Aktuelles zum Schächten
Ideen zur Verbesserung des Tierwohls in der Landwirtschaft gesucht
Zur Verbesserung des Tierwohls in der Landwirtschaft schreibt die Hessische Landesregierung erstmalig den Wettbewerb 'Tierschutz in der Landwirtschaft' aus. Gesucht werden hessische Landwirtschaftsbetriebe, die innovative Ideen und gelungene Beispiele aus der Praxis, zur Verbesserung des Wohlbefindens von Nutztieren anwenden.
Schüler im Unterricht
Schulpreis
Ziel des Schulpreises ist es, dass sich Lehrer und Schüler verstärkt mit dem Verhältnis von Mensch zu Tier beschäftigen. Die Schüler sollen lernen, sich mit der artgerechten Haltung sowie dem richtigen Umgang mit Tieren auseinanderzusetzen und anschließend das Thema künstlerisch umsetzen.
Hände, die Geldscheine austeilen
Hessischer Tierschutzpreis
Die Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz verleiht jährlich den Hessischen Tierschutzpreis. Mit diesem Preis soll das ehrenamtliche Engagement von hessischen Bürgerinnen und Bürgern oder hessischen Organisationen für den Tierschutz gewürdigt und ermutigt werden.
zwei Forscher im Labor
Tierschutz - Forschungspreis
Der Preis soll dazu beitragen, die Anzahl und das Leiden von Versuchstieren in der wissenschaftlichen Forschung und Lehre sowie der Herstellung biomedizinischer Produkte zu verringern.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.