Tierschutz-Urteile

Suche

Rechtsbereich  = 
Fallkategorie  = 
Stichwort(e)  = 
 
  (1 bis 8 von 43)
FallkategorieDatumGerichtRechtsbereich
Zirkus22.11.2017VG MindenÖffentliches Recht
Die Antragstellerin ist ein Zirkusbetrieb, der diverse Wildtiere mit sich führt. Sie beantragte bei der Antragsgegnerin unter dem 6. März 2017 die Nutzung des \"Veranstaltungsgeländes an der S.\" der Antragsgegnerin für ein Zirkusgastspiel. Die[...]
Mehr ... 

Zirkus27.04.2017VG LüneburgÖffentliches Recht
Der Kläger betreibt einen Zirkus und ist Eigentümer des ca. 40-jährigen Schimpansenmanns \"Robby\". Dieser wurde in einem Zoo geboren, früh von seinen Artgenossen getrennt und an einen Zirkus veräußert. Dort hatte er nur noch kurzfristig[...]
Mehr ... 

Zirkus12.01.2017VG HannoverÖffentliches Recht
Die Antragstellerin betreibt einen Zirkus mit Wildtieren. Unter dem 14. September 2015 beantragte sie bei der gegnerischen Stadt eine Gastspielerlaubnis für das erste Halbjahr 2017. In einem Telefonat im März 2016 wies sie die Antragsgegnerin[...]
Mehr ... 

sonstige21.12.2016VG MünchenÖffentliches Recht
Nach einer Untersuchung eines in der Wildtierstation des Klägers gehaltenen Bussards an der Universität München (LMU) am 14. April 2014 ordnete der Beklagte am 6. Mai 2014 die Tötung des Tieres an, da der Befund der Untersuchung ergeben hatte,[...]
Mehr ... 

Zirkus20.10.2016Hessischer VGHÖffentliches Recht
Aufgrund einer Anfrage erhielt der Zirkustreiber am 8. August 2016 die Erlaubnis, eine kommunale Grundfläche der Stadt Reinheim für ein Zirkusgastspiel zu benutzen. Nachdem die Stadt davon Kenntnis erlangte, dass neben der normalen[...]
Mehr ... 

Zirkus21.04.2016Bayerischer VGH (München)Öffentliches Recht
Der Antragsteller betreibt ein Zirkusunternehmen und ist seit 1994 Eigentümer und Halter des Braunbären \"Ben\". Bei einer Kontrolle durch den Antragsgegner stellte sich die Situation am 14.03.2016 wie folgt dar: Der Bär befand sich unbetreut und[...]
Mehr ... 

Zirkus17.03.2016VG RegensburgÖffentliches Recht
Der Antragsteller betreibt ein Zirkusunternehmen und ist seit 1994 Eigentümer und Halter des Braunbären \"Ben\". Bei einer Kontrolle durch den Antragsgegner stellte sich die Situation am 14.03.2016 wie folgt dar: Der Bär befand sich unbetreut und[...]
Mehr ... 

Zirkus21.09.2015AG MichelstadtStrafrecht
Der Angeklagte hielt zum Tatzeitpunkt eine Elefantenkuh und zwei weibliche Braunbären. Alle Tiere waren zeitlebens im Besitz des Angeklagten. Der Käfigwagen und das Außengelände für die Bärinnen waren viel zu klein. Einstreu, frisches[...]
Mehr ... 

  (1 bis 8 von 43)