Tierschutzfälle vor Gericht 2010

Das 14. Arbeitsgespräch der Veranstaltungsreihe 'Tierschutzfälle vor Gericht' fand am 5. und 7. Oktober 2010 in Wettenberg statt.

Als Referenten nahmen teil:

  • Dr. Britt Friebertshäuser zum Thema: 'Landwirt in Gefängnis - was bedeutet das für das Veterinäramt?'
  • Dr. Kerstin Herfen zum Theman: 'Die Auflösung einer privaten? Hundezucht: verwaltungsrechtliche und strafrechtliche Beleuchtung des Falles mit all seinen Schwierigkeiten'
  • Ulrich André zum Thema: 'Tierschutzrechliche Eingriffsbefugnisse der Veterinärbehörden nach §16a Tierschutzgesetz

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.